Friedensgebet der Religionen
  17.11.2022

Der Ukrainekrieg tobt mit unverminderter Härte. Angesichts dieses schrecklichen Ereignisses im Osten unseres Kontinents vergessen wir verständlicherweise manchmal, dass es auch an anderen Orten dieser Welt Kriege und bewaffnete Konflikte gibt, in denen Menschen leiden und sterben.

Vertreterinnen und Vertreter des Talks der Religionen laden am Donnerstag, 17. November, um 18 Uhr gemeinsam mit dem Friedensgebetskreis der Kirchengemeinde Detmold-Ost zu einem Friedensgebet ein, um der vergessenen Kriege und ihrer Opfer zu gedenken und für sie zu beten. Selbstverständlich wird dabei auch der Ukrainekrieg Beachtung finden. Ort des Friedensgebets ist die Christuskirche in Detmold (Kaiser-Wilhelm-Platz).